zur Verfügung gestellt von S-F/Shutterstock.com

About Neapel

Die historische Altstadt Neapels war vor rund 3.000 Jahren von türkischen und griechischen Händlern als Partenope gegründet worden. Später nahm die Siedlung den Namen Palepolis (die alte Stadt) an und wurde 475 v.Chr. in Neapolis, die neue Stadt, umbenannt. Während der darauf folgenden Epochen unter verschiedenen Herrschaften entwickelte sich die Stadt zusehends und wuchs. Sie wurde dann Hauptstadt des wichtigsten Staates vor der Vereinigung Italiens, dem Königreich der Zwei Sizilien. Im nahe gelegenen Caserta errichteten die Herrscher dieses Königreichs, die Bourbonen, einen herrlichen Palast und bauten auch in der Stadt viele historische Denkmäler der verschiedensten Art. Das historische Zentrum Neapels mit seinen prächtigen Palästen und den populären, von pulsierendem Leben erfüllten Arbeitervierteln steht nun als Weltkulturerbe unter dem Schutz der Unesco. Neapel hat mittlerweile auch eine U-Bahn mit der man schnell zu den berühmten Plätzen in allen Teilen der Stadt gelangen kann. Diese gastliche Stadt wird von starken Kontrasten und gelebten Traditionen geprägt – wie bei dem jährlichen Wunder des San Gennaro, dessen „Blut“ vor den Augen seiner Verehrer zu fließen beginnt. Es sind vor allem zwei Produkte, für die Neapel heute weltberühmt ist – die Pizza, die aber nur ein Teil der guten Küche der Region ist – und das berühmte Lied „O sole mio“.

Naples
canadastock/Shutterstock.com

Tips

Good to know

Öffentliche Verkehrsmittel

Der beste Weg um sich in Neapel unbeschadet fortzubewegen, ist - zu Fuß zu gehen. Da die Stadt aber ziemlich groß ist, muss man wohl früher oder später öffentliche Verkehrsmittel benutzen (Busse, Mitfahrgelegenheiten, U-Bahn). Eine Fahrkarte kostet 1,50€ und ist 1,5 Std. gültig.

Stromversorgung

220/240V

Stadtverbindungen

Alghero

AHO Italien

Birmingham

BHX Nordirland

Brüssel

BRU Belgien

Bukarest

OTP Rumänien

Cluj-Napoca

CLJ Rumänien

Hamburg

HAM Deutschland

Köln

CGN Deutschland

Lissabon

LIS Portugal

London

LTN Nordirland

Málaga

AGP Spanien

Oslo

OSL Norwegen

Sevilla

SVQ Spanien

Stockholm

ARN Schweden

Stuttgart

STR Deutschland

Tel Aviv

TLV Israel

Turin

TRN Italien
Content provided by Arrival Guide