zur Verfügung gestellt von eFesenko/Shutterstock.com

About Thessaloniki

Thessaloniki ist die Hauptstadt der griechischen Provinz Makedonien. Die Stadt wurde im Jahre 316 v.Chr. von Kassandros gegründet und nach dessen Ehefrau, einer Halbschwester Alexanders des Großen, Thessaloniki benannt. Der Name bedeutet Sieg in Thessalien. Thessaloniki war nach Konstantinopel die zweitwichtigste Stadt des byzantinischen Reichs und verbindet eine reichhaltige Geschichte mit einer aufregenden Gegenwart.Die Stadt ist von hektischem Leben und Bewegung erfüllt. Große Avenuen, Parkanlagen und Plätze schaffen angenehme grüne Nischen, und die Geschäftsstraßen sind von Bäumen gesäumt. Alte Häuser und neoklassizistische Gebäude teilen sich die Fläche mit modernen Konstruktionen. Die Einwohner von Thessaloniki sind in ganz Griechenland für ihre Höflichkeit und Gastfreundschaft bekannt.Ebenso bekannt ist die Stadt für ihre großartige Küche. Den leckeren Süßigkeiten und köstlichen Kuchen kann man einfach nicht widerstehen, und ebenso wenig kann man an den vielen Tavernen mit ihrem Angebot an besonderen griechischen Gerichten vorübergehen. Thessaloniki schlägt jeden Besucher in Bann…

Fountains in Thessaloniki
Yuliy Vasilev/Shutterstock.com

Tips

Good to know

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie können fast alles in der Stadt zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen (Tel.: +30 2310 981100, 185).

Fragen Sie in der Hotelrezeption oder auch einen Passanten nach der geeignetsten Busverbindung für Ihr Reiseziel. Bei einer der Verleihfirmen am Flughafen können Autos oder Motorräder gemietet werden.

Stromversorgung

230 V, 50 Hz

Stadtverbindungen

Bukarest

OTP Rumänien

Chios

JKH Griechenland

Larnaka

LCA Zypern