Was Sie beim Gepäck beachten müssen

Sie fragen sich, was Sie mitnehmen dürfen und wie groß oder schwer es sein darf? Machen Sie sich keine Sorgen!
Hier erklären wir alles, was Sie über Handgepäck und Aufgabegepäck wissen müssen.

Reisen Sie mit Ihrem Haustier

Sie können jetzt Ihren nächsten Flug ganz unbesorgt buchen, da Sie Ihr geliebtes Familienmitglied nicht zu Hause lassen müssen. Wir können kleine Tiere, Katzen und Hunde von bis zu 6 kg einschließlich des Käfigs (in der Kabine) und mittelgroße Haustiere bis zu 32 kg (im Frachtraum) transportieren.

Falls Sie sich fragen, welche Schritte dazu erforderlich sind, machen Sie sich keine Sorgen - es ist ganz einfach! Achten Sie zunächst darauf, die folgenden europäischen Normen zu beachten:

  • Ihr Haustier muss einen Mikrochip unter der Haut implantiert haben
  • eine Gesundheitskarte
  • ein vom Tierarzt ausgestellter Reisepass
  • eine aktuelle Tollwutimpfung

About Bucharest

Ihr Haustier muss in einem IATA-zertifizierten Käfig transportiert werden, der für den Kabinentransport nicht größer als 45 x 30 x 23 cm sein darf. Für die Beförderung im Frachtraum folgen Sie bitte diesem Link, um sich über die auferlegten Bedingungen zu informieren.

Wenn Sie mit Ihrem Haustier in der Kabine reisen, wird der Käfigunter dem Vordersitz transportiert und Sie werden in den letzten Reihen des Flugzeugs sitzen. Sollten Sie zwei oder mehr Haustiere haben, können Sie aus Sicherheitsgründen nur eines in der Kabine mitführen.

Auf Flügen, die von/nach Köln/Bonn, von Großbritannien und nach London (Luton) gehen, dürfen keine lebenden Tiere in der Passagierkabine oder im Frachtraum transportiert werden.